Yachtinfo

Mitsegeln Griechenland auf einer Amel 53


SY Calao  Amel Mango 53
SY Calao Amel Mango 53

Die Amel Segelyacht des Typs Mango 16 Meter gilt als eine sichere und perfekte Fahrtenyacht mit großzügiger Innenausstattung und gemütlichem Ambiente. Kompromisslos in Funktionalität und hochwertiger Bauweise für schnelle komfortable Segelreisen mit kleiner Crew konzipiert.

Weiche Schiffsbewegungen, moderate Krängung mit guten Am Wind Eigenschaften, einfachstes Handling und ein geschütztes Cockpit bieten maximale Sicherheit und hohen Komfort. Sämtliche Agregate sind im schalldichten Maschinenraum untergebracht.

Die Calao wurde permanent bis heute durch den Austausch nahezu aller technischen Anlagen vom Mast bis zum Generator und kompletter Innenausstattung auf einem technisch hochwertigem Stand gehalten.

Amel Mango

Boatbuilder   Chantier Amel La Rochelle

  • Homologation Marine Merchande 1ere Categorie Open Sea
  • Number of hull  72
  • Länge über Deck  52"   15,80 m
  • Länge über alles            16,30 m
  • Breite     4,57 m
  • Tiefgang 2,00 m
  • Engine Perkins 3,8 Ltr., 85 HP
  • Wasser 1500 Ltr.
  • Diesel   800 Ltr.
  • Displacement  16965 kg

Ausstattung Gästekabinen

 

Eine sehr große Gäste Achterkabine mit Doppelbett, Dusche, WC.

Eine große Gästekabine im Bug mit 2 geräumigen Einzelbetten, Klapptisch,  Dusche, WC. 

Alle Kabinen haben einen eigenen Sanitärraum.

 

 Ausrüstung

 

Gennaker, Blister, Passatbäume, elektrische Ankerwinsch, 55 Kg Rocna Hauptanker, 3 Ersatzanker, 130 Meter Ankerkette, 200 Meter Ankerleinen, Kollosions - Schott für Vorschiff, Elektr. Rollanlagen für Großsegel und Genua, manuelle Rollanlage für Besan, Bugstrahlruder, 1 Echolot, 1 Vorausschauendes Echolot, Furuno Kartenplotter mit Radar, GPS, Windmessanlage, Logge, UKW Funk,  Satellitentelefon nur bei Atlantiküberquerungen,  Aussenbordmotoren, 6 Pers. Rettungsinsel, Mann über Bord Sling, Seenotsicherheitsausrüstung, Tauchausrüstung,  Warmwasserboiler, ein Kühlschrank, eine separate Kühltruhe, Solarzellen, Generator, Landstrom, Wellengenerator zur Stromerzeugung beim Segeln,  220 Volt in jeder Kabine, 12 V/220 V Stromwandler, Klimaanlage (nur bei Landstrom), Dieselheizung, Hochsee-Angelausrüstung, Gangway, Badeleiter, Schlauchboot, Badeplattform, Aussendusche w/k.

 

SY Calao Bilder 2014 erstellt

                                                                  Skipper        Törnplan         Törnpreis